Dresden und Sachsen Startseite | Inhaltsverzeichnis
Landkarte | Einführung
Geschichte | Dresden | Umland
Oberlausitz | Literatur | Glossar
Register | Links | Impressum

  Oberlausitz

Übersicht | Einführung | Geschichte | Naturausstattung | Bautzen & Umgebung | Görlitz & Umgebung | Zittau & Umgebung | Löbau & Umgebung | Kamenz & Umgebung | Hoyerswerda & Umgebung | Bad Muskau | Links

Oberlausitz: Übersicht

Die Oberlausitz (Ostsachsen), die einst zum Königreich Böhmen gehörende politische und Handelsdrehscheibe zwischen Polen, Schlesien, Böhmen, der Mark Meißen und Brandenburg mit einer besonders wechselvollen Geschichte, konnte sich eine große politische Eigenständigkeit bewahren und, insbesondere durch den Tuchhandel, einen beachtlichen Wohlstand erarbeiten, wovon noch heute die prächtigen Altstadtbereiche der Oberlausitzer Städte mit ihrer wertvollen historischen Architektur künden.

Das Oberlausitzer Gebiet erstreckt sich von der weiten flachen Heide− und Teichlandschaft im Norden, dessen großes Seenland aus ehemaligen Braunkohletagebauen hervorging, über das sanft gewellte Mittelgebirgsland um Kamenz und Bautzen bis zum romantischen Zittauer Gebirge im Süden, dem kleinsten, aber schönsten Gebirge Deutschlands. Der im Nordosten der Oberlausitz gelegene Fürst-Pückler-Park Bad Muskau errang den Titel "UNESCO-Weltkulturerbe".


Einführung  |  Oberlausitzer Geschichte  |  Oberlausitzer Natur  |  Literatur zur Oberlausitz

Oberlausitzer GeschichteOberlausitzer Natur
Stadt Bautzen Stadt Görlitz
Stadt Zittau Stadt Kamenz
Stadt Hoyerswerda Bad Muskau


TIPPS:
SteinbruchmuseumSaurierpark KleinwelkaBarockschloss & Schlosspark Gaußig

Wittichenau - eines der Siedlungs- und Kulturzentren der katholischen Sorben



Links:
www.lausitzerseenland.de
Oßling (Heimatgemeinde des Autors)
www.lausitzer-bilder.de - Info-Portal über Reiseziele, Sehenswürdigkeiten und die Kultur in der Lausitz, gedacht für Feriengäste, Erholung-Suchende oder Kurzurlauber

nach oben|Impressum